Inhalt

Was sind bariatrische Chirurgiemethoden?
Was ist eine Magenplikatur?
Was ist die sicherste Form der Gewichtsverlustchirurgie?
Was sind die Vorteile der Sleeve-Gastrektomie im Ausland?

Die bariatrische Chirurgie gilt heute als die wirksamste Methode zur Behandlung von Fettleibigkeit. Viele Adipositas-Patientin, die keine Ergebnisse aus anderen Behandlungsoptionen außer der Operation erhalten, können ihre Gesundheit durch chirurgische Methoden erhalten. Patienten, insbesondere in Europa, den USA und im Nahen Osten lebende Patienten, bevorzugen aus verschiedenen Gründen chirurgische Eingriffe im Ausland. In diesem Sinne macht die Sleeve-Gastrektomie im Ausland, als das am meiste erforschte und kurioseste Thema auf sich aufmerksam.

Was sind bariatrische Chirurgiemethoden?

Unter den barbarischen Chirurgiemethoden sind die weltweit am meisten bevorzugten Operationen die Sleeve-Gastrektomie und der Magenbypass. Dies liegt daran, dass beide Methoden eine hohe Erfolgsquote haben. Ungefähr 80 Prozent des Magens von dem Patienten werden durch eine Sleeve-Gastrektomie Operation entfernt. Innerhalb des entfernten Abschnitts befindet sich der Magenteil, der das Hormon Ghrelin, auch als Hungerhormon bekannt, absondert. Daher hat der Patient keinen Hungergefühl. Da das Magenvolumen geschrumpft ist, kommt es nach der Operation mit weniger Nahrung zur schnellen Sätigung und ermöglicht damit Gewicht zu verlieren. Diese Operation, auch gannannt Sleeve-Gastrektomie, dauert etwa 1 bis 1,5 Stunden. Da es laparoskopisch durchgeführt wird, ist der Heilungsprozess nach der Operation viel schneller. Nach dieser Operation können Patienten im ersten Monat 10 Prozent ihres Übergewichts und im ersten Jahr 60 bis 80 Prozent verlieren. Eine weitere wichtigge Methode im Bereich der bariatrischen Chirurgie ist der Magenbypass. Da diese Operation komplexer ist als die Sleeve-Gastrektomie, ist das Risiko von Komplikation etwas höher. Bei einer Magenbypass-Operation wird sowohl der Magen als auch die Nährstoffaufnahme durch Veränderungen im Dünndarm reduziert. Diese Methode hat auch hohe Erfolgsraten. Neben der Sleeve-Gastrektomie und dem Magenbypass ist das Magenband eine dritte chirurgische Methode, die für einige Patienten bevorzugt werden kann. Der Magen wird mit einem Silikonband in zwei Teile getrennt. Der obere Teil bleibt klein und das Essen kommt zuerst hierher, danach geht der Nahrungsbrei in den nachfolgenden äußeren Magenteil über. Da der erste Teil des Magens kleiner ist, kann der Patient nach der Operation mit weniger Nahrungsgesättigt sein . Da eine Gewichtsverlustoperation teuer ist, können Patienten die Operationsoption im Ausland Bewerten. Die Sleeve-Gastrektomie im Ausland ist eine der am meisten bevorzugten unter diesen.

Was ist eine Magenplikatur?

Magenplikatur ist ein bariatrisch-chirurgisches Verfahren, bei dem der Magen auf sich selbst und dann nach innen gefaltet wird. Nach einer laparoskopischen Magenplikatur kann sich der Patient schnell erholen.Der Patient kann am folgenden Tag der Operation entlassen werden, da der Magen nicht durchgeschnitten ist, kein Eingriff im Darm erfolgt und kein Fremdkörper anhaftet. Das Risiko für Komplikationen ist auch eine relativ gering. Die Magenplikatur wird jedoch nicht so ausführlich untersucht wie die Sleeve-Gastrektomie und der Magenbypass. Obwohl die Operation reversibel sein soll, gibt es Chirurgen, die der Ansicht sind, dass dies nicht möglich ist.

Was ist die sicherste Form der Gewichtsverlustchirurgie?

Jede Operation birgt bestimmte Risiken. Daher kann kein chirurgischer Eingriff ein Nullrisiko bieten. In der Gewichtsverlustchirurgie gibt es Faktoren, die den Risikofaktor erhöhen oder verringern. Zum Beispiel die Erfahrung und Sorgfalt des Chirurgen auf dem Gebiet, die fortschrittliche Technologie der in der Chirurgie verwendeten medizinischen Geräte und Instrumente, das Krankenhaus und die Klinikausrüstung, das Wissen des Gesundheitspersonal usw. solche Faktoren minimieren Komplikation, die während oder nach der Operation auftreten können. Die Methoden einer Gewichtsverlustoperation, mit dem geringsten Risiko sind; als Sleeve-Gastrektomie, Magenband und Magenbypass aufgeführt.

Was sind die Vorteile der Sleeve-Gastrektomie im Ausland?

Sleeve-Gastrektomie im Ausland wird vor allem aus wirtschaftlichen Gründen bevorzugt. Daher ist der Hauptvorteil einer Operation im Ausland der Preis. Neben dem Preis ist jedoch auch die Servisqualität ein wichtiger Grund für die Präferenz. Patienten haben die Möglichkeit, sich in hoch entwickelten Privatkliniken und Krankenhäusern zu erschwinglichen Preisen zu operieren. Die Türkei gehört zu den Ländern, die bei Gewichtsverlustchirurgie sich einen Namen gemacht haben. Der größte Faktor dabei ist der Erfolg der Chirurgen. Erfolgreiche Ergebnisse  werden bei Operationen erzielt, die von erfahrenen und sachkundigen Chirurgen durchgeführt  werden. Darüber hinaus ist es im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis für Patienten von Vorteil, in der Türkei operiert zu werden. Bei einer Sleeve-Gastrektomie werden normalerweise Paketpreise angeboten. Somit kann der Patient mit einem einzigen Preis auf viele Dienstleistungen zugreifen, die vor und nach der Operation erbracht werden. Dazu gehören eine umfassende Untersuchung vor der Operation, ein vom Ernährungsberater festgelegtes spezielles Diätprogramm, Konsultation, Krankenhausaufenthalt, besondere Betreuung , der Aufenthalt des Begleiters und der Familie, sowie die Erfüllung aller Bedürfnisse und die Abholung und Rückfahrt zum Flughafen. Der Body-Mass-Index  von 40 und höher ist die Stufe für krankhaft fettleibige Patienten, ein BMI von 30-39,9 ist der Bereich für viele Gesundheitsprobleme, die mit übermäßigem Gewicht (Typ-2-Diabetes, Bluthochdruck usw. verbunden sind). Der Adipositas-Patienten mit solchen Werten wird in der Türkei als geeignet für die Operation angesehen. Nach den Untersuchungen wird für eine Operation, mit Zustimmung des Chirurgen entschieden. Nach dem Magenbypass bleiben die Patienten 2 oder 3 Tage in der Klinik (Aufenthalt), danach werden sie entlassen. Obwohl der Gewichtsverlust sofort beginnt, wird das Zielgewicht mit der Zeit erreicht. Im Allgemeinen verlieren Patienten im ersten Jahr 60 Prozent oder mehr ihres Übergewichts. In diesem Sinne sollte die Behandlung von Fettleibigkeit als langfristig angesehen werden. Darüber hinaus bevorzugen einige Personen möglicherweise eine plastische Chirurgie, insbesondere aufgrund des Absinkens des Bauches und der Brust.

Brauchen Sie Hilfe? Chatten Sie mit uns
Please accept our privacy policy first to start a conversation.
Tufan Ergenç Schlauchmagen Operation & Magenverkleinerung in der Türkei has 4.87 out of 5 stars 254 Reviews on ProvenExpert.com